Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt




Wohnungsnot müsste nicht sein

Wohnungen nicht immer in vermietbarem Zustand
01.07.2019 von Bernhard Flemming
Altbau nicht immer in vermietbarem Zustand
copyright Lokalblättle


Bestandwohnungen in Mehrfamilienhäusern, die über einen langen Mietzeitraum von ein und den selben Mietern bewohnt wurden, sind nicht immer in einem vermietbaren Zustand und müssen zuerst aufwendig modernisiert und renoviert werden.

Bestandwohnungen in Mehrfamilienhäusern, die über einen langen Mietzeitraum von ein und den selben Mietern bewohnt wurden, sind nicht immer in einem vermietbaren Zustand und müssen zuerst aufwendig modernisiert und renoviert werden.
 
Bis zur Neuvermietung ist ein handwerklicher Aufwand und Kraftakt in den verschiedensten Bereichen wie Elektroinstallation, Fenster- und Fußbodenerneuerung, neue Anstriche in allen Räumen, Änderung und Anpassung der Sanitärinstallation erforderlich. Für diese Arbeiten können mehrere Monate bis zu einem halben Jahr benötigt werden, da Handwerker aktuell mit Aufträgen über mehrere Monate ausgelastet sind, was die Organisation der einzelnen Arbeiten schwierig macht. Bis die modernisierte und renovierte Wohnung zur Neuvermietung wieder zur Verfügung steht, können so schnell mehrere
Monate vergehen.

Damit Bestandswohnungen nicht über einen längeren Zeitraum durch Moderniesierung und Renovierung blockiert sind und dem Wohnungsmarkt nach einem Mieterwechsel wieder
kurzzeitig zur Verfügung stehen, sollten die Wohnungen zeitnah modernisiert und renoviert werden.
 
Für Mieter besteht darin der Vorteil, dass sie über eine Wohnung in einem angepassten, modernisierten, renovierten Zustand während der Mietzeit verfügen. Für Vermieter kommt es zu keinen Mietausfällen bei längerfristigen Arbeiten durch Handwerker bis zur nächsten Neuvermietung.

Aufgrund von Modernisierungs- und Renovierungsstau nicht vermietete Wohnungen werden nicht besser, sondern verschlechtern den Gesamtzustand des Hauses, was nicht im Sinne eines verantwortlichen Eigentümers und Vermieters sein kann.


share & mehr


Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.


Dieses könnte Sie auch interessieren